Burkina Faso

4

Systematische Rechtsverletzungen

Verschlechterung gegenüber dem Vorjahr

Region:Afrika

Arbeitnehmerrechtsverletzungen

Rede- und Versammlungsfreiheit

Nach dem Staatsstreich im Januar 2022 versuchten die Gewerkschaften in Burkina Faso, eine Kundgebung zu organisieren. Sie wurden jedoch von der Militärjunta daran gehindert. Seitdem sind die Gewerkschaften nicht mehr in der Lage, kollektive Aktionen zu organisieren.

Arbeitnehmerrechte in der Gesetzgebung

Alle Länder